6 + 6 der besten Schuhtrends aus den 2000er Jahren – Teil 2

6 + 6 der besten Schuhtrends aus den 2000er Jahren – Teil 2

6 + 6 der besten Schuhtrends aus den 2000er Jahren – Teil 2

Es war eine wilde Zeit – eine Ära von Lipgloss, Highlights und Schlagjeans. Wir waren bereit um den 2000er Trends auf Wiedersehen zu sagen, aber Gen Z hat entschieden diese Trends zurückzubringen. Sie haben in die Modemagazine aus der Zeit tief eingetaucht und die lang vergessenen Trends zurückgebracht. Zum Beispiel Crop-Tops und Mama Jeans.

Die Modedesigner waren schnell um in den Zug rein zu springen. Zusammen mit Gen Z, bringen sie unsere Favoriten zurück. Aber wie genau können die Lang Vergessenen Schuhtrends heutige Mode beeinflussen? Wir haben schon ein paar von den Statement-Schuhen der 2000er im vorherigen Artikel erwähnt. Lasst uns anschauen was es noch gibt!

7. Converse Turnschuhe

Jeder der ein wenig rebellisch war, hatte sie. Deine Lieblingssängerin war Avril Lavigne, du hattest Fall Out Boy Poster auf deiner Schlafzimmerwand und das Tragen von Krawatten mit einem Cami top, war der größte Modetrend für dich. Natürlich, nicht jeder könnte sich die echten Converse leisten, deswegen haben wir die billigen Kopien getragen. Sie waren gut genug für uns. Heutzutage ist es mehr Mainstream und es gibt viele Möglichkeiten mit Modellen, also können wir immer noch mit unserem inneren Punk verbunden sein. Wer hat sie bekannt gemacht? Im Grunde, jeder der gedacht ha das die Welt unfair ist!

8. Flip-Flops

In den 2000er Jahren haben wir entdeckt, dass die Flip-Flops nicht nur für den Strand sind. Sie gingen gut mit lässigem Look, also haben die Promis aber auch Alltagsmenschen sie geliebt. Flip-Flops haben im letzten Jahr ihr Comeback erlebt, aber mit kleinen Änderungen. Jetzt gibt es elegante Modelle, aus Leder zum Beispiel. Wer hat sie bekannt gemacht? Jeder hatte ein Paar, viele Paparazzi Fotos von den Promis, die sie getragen haben, machten sie bekannt.  

9. Sandalen mit eckiger Spitze

Die 2000er Jahre waren die Ära von großen Schuhen und Plattformen, aber für einen eleganten und erwachsenen Look hatten wir immer die Heels mit eckiger Spitze. Diese Sandalen hatten fast immer einen kleinen Kitten-Absatz und das hat sie noch weiblicher gemacht. Die offene Vorderseite hat uns erlaubt unsere gefärbten Fußnägel zu zeigen (die auch beliebt in den 2000er Jahren waren) und sie waren gut für Tag und Abend Looks. Das war ein sehr begehrter Trend in dem Beginn dieses Jahrzehntes – und es seht so aus, dass es auch in den 2020er Jahren so ist! Wer hat sie bekannt gemacht? Viele Promis haben sie getragen, aber „it girl“ Sarah Michelle Gellar trug sie am meisten.

10. Das Combo aus Gladiator-Sandalen und ausgeschnittenen Stiefeln

Wahrscheinlich der ungewöhnlichste Trend aus den 2000er Jahren. Eine Evolution von den Riemchensandalen, aber bis zum Ende des Jahrzehntes wahren sie ein Stil für sich. Die Riemen wahren so dick, dass diese Schuhe wie Stiefeletten mit ausgeschnittenen teilen ausgesehen haben! Gleichzeitig erinnerten sie uns an Gladiator-Sandalen mit ihrem dicken Riemen. Wer hat sie bekannt gemacht? Der Hybridschuh war etwas für die Mutigen. 2000er Modeikone Lauren Conrad hat diese Schuhe zu mehreren Anlässen getragen.  

11. Ballerinas 

Ballerinas sind immer noch sehr angesagt, aber sie haben sich sehr verändert seit den 2000er Jahren. Damals, waren flache Schuhe mir extra dünner Sohle eine große Sache. In den letzten Jahren haben wir Modelle gekriegt die viel Strukturierter sind und eleganter aussehen. Die originalen Ballerinas sind aber auch nicht aus der Mode gegangen. Wer hat sie bekannt gemacht? Meistens waren sie bei, jungen und großen, Mädchen getragen, die nicht die extra Höhe gebraucht haben. Eine von ihnen war Blake Lively die für ihren einwandfreien Geschmack bekannt war (sie hat auch Ryan Reynolds geheiratet).

12. Durchsichtige High Heels

Es gibt keine schöne Art, es zu sagen – für eine lange Zeit, wurden durchsichtige High Heels immer „Stripperschuhe“ genannt. Trotzdem, sind sie perfekt für Anlässe, bei denen keine Joe Crocker Musik im Hintergrund spielt. Mit kleinem Absatz oder Plattform und nur kleinen Details aus PVC, können diese Schuhe gut für Partys sein, aber auch für andere Events. Wer hat sie bekannt gemacht? Es ist Britney Spears! Sie ist bekannt dafür, dass sie durchsichtige High Heels getragen hat.

Wir können vieles über die 2000er Jahre sagen, aber das sie schlecht waren, das können wir nicht. Ansonsten wurden sie jetzt kein Comeback haben. Zum Glück, Hop!Hop!Shop  hat viele Modelle vorbereitet, die von den 2000er Jahren inspiriert wurden. Von Plattform Pumps bis zu durchsichtigen Schuhen, unser Webshop hat alles, was du brauchst um ein wenig Nostalgie in dein Leben einzubringen.